Polaroidmotive aus dem zauberhaften Gütersloh

Das Buch: der Stadtführer Gütersloh

Was es doch in Gütersloh nicht alles zu sehen gibt! Man weiß gar nicht, wo man anfangen soll:
Stadtführer Gütersloh Cover

  • Einen Botanischen Garten, der keiner ist.
  • Eine Kirche vom Architekten des Berliner Olympiastadions.
  • Eine Straße „Unter den Ulmen", in der fast nur Linden stehen.
  • Bewohner, die auf dem Eise grasen können.
  • Die Wiege eines weltbekannten Weihnachtsliedes.
  • Fabelwesen mitten im Stadtpark.
  • Die kürzeste Meile der Welt.
  • Eine Pastorenfabrik.
  • Ein Fußballstadion mit integriertem Schießstand.
  • Ein Stadtmaskottchen, das ein Fuhrmann und kein Spinner ist.
  • Ein neues Theater.

Um nur das Wichtigste zu nennen.

Das alles und noch viel mehr gibt es Gütersloh zu sehen. Dieser Stadtführer zeigt Ihnen, wo.

  • über 40 Sehenswürdigkeiten von Gütersloh detailliert beschrieben
  • 112 informative Seiten mit rund 100 Fotos, alle in Farbe
  • inkl. herausklappbarer Innenstadt-Karte und Stadtpark-Plan
  • Pocket-Format - ideal zum Mitnehmen auf Rundgängen, Fahrradtouren usw.
  • Preis: nur 10,80 Euro

Jetzt versandkostenfrei bestellen.

Das Buch zur erfolg- reichen Stadtführung „Gütersloh für Besserwisser":

Matthias Borner (Text), Detlef Güthenke (Fotos):

Stadtführer Gütersloh. Ein Wegweiser durch eine junge Stadt mit langer Geschichte.

erschienen im tpk-Verlag,
Bielefeld, 2. Aufl. 2012,
ISBN 978-3-936359-43-5,
10,80 Euro

bestellen.gif