Polaroidmotive aus dem zauberhaften Gütersloh

Das grüne Herz

Themenrundgänge durch den Botanischen Garten
mit Barbara Weidler

Auf den Rundgängen von Barbara Weidler geht es weniger um gärtnerische Hinweise zu Pflanz- und Schnitttechnik, als vielmehr um Namenserklärungen, Herkunftsorte, Brauchtum, Gedichte, Anekdoten, Historie, Märchen, Liebhabereien der Dichter und Denker, Amüsantes, Wichtiges und weniger Wichtiges, eben die großen und kleinen Dinge, die mit den Pflanzen des „Botanischen" zu tun haben und die man gewöhnlich nicht in Gartenbüchern liest.

Die Themenrundgänge

Riechen Sie mal!
Der beliebteste Rundgang im Botanischen Garten: Neben den allgemeinen Erläuterungen zu Pflanzen, zum Duft, zu unserem Verhältnis Nase/Riechen, den Bemerkungen von Dichtern usw. zerbröseln die Teilnehmer auch Blätter, um daran zu shnuppern. Besonderes Augenmerk erhalten stark duftende Blumen und Blätter und natürlich der Dufttunnel.

Dicke Freunde
Ein Baumrundgang, der besonders interessante Exemplare im Botanischen Garten hervorhebt: Geschichte, Besonderheiten, Historie, Gebrauch der Früchte etc. zu Gingko, Mammutbaum, Zimtahorn, Geweihbaum, Tulpenbaum, Pappel,
Birke, Buche und Co. Dieser Rundgang wird zusammen mit Rolf Eustergerling veranstaltet, der als Ich-Erzähler in die Rolle der Bäume schlüpft.

Strauchwerk
Wissenswertes und Unterhaltsames zu Korkflügelstrauch, Maiglöckchenstrauch, Zaubernuss, Schneeflockenstrauch, Hartriegel, Gewürzstrauch und Schneebeeren. Dieser Rundgang bietet sich am ehesten im Frühjahr an, wenn die Mehrzahl der Sträucher blüht.

Biblische Pflanzen im Botanischen Garten
Viele Pflanzen im Botanischen Garten - besonders im Mediterranen Garten - sind schon in der Bibel erwähnt. Barbara Weidler stellt Olivenbaum, Feigenbaum, Myrthe, Mariendistel, Rizinus, Granatapfel, Lilien und andere Gewächse unter Einbeziehung von Bibelzitat und Fundstellen in der Bibel vor.

Ach, du grüne Neune
Ein Rundgang, der sich mit Zauber- und Hexenkräutern befasst: Glücks- und Liebespflanzen, ihr Symbolgehalt etc.

Pflanzenjäger
Ein Rundgang über das Leben einiger ausgesuchter deutscher Männer und einer Frau, die in die Welt hinauszogen und Samen, Pflanzen, Strauchwerk, Wurzeln, usw. für geschäftstüchtige Händler suchten und oftmals Gesundheit und Leben dafür riskierten. Erfahren Sie mehr zu den Abenteuern von Amalie Dietrich, Curt Backeberg, Wilhelm Micholitz, Paul Hermann und Tom Hart Dyke.

Neben all diesen Themenrundgängen bietet Barbara Weidler selbstverständlich auch einen allgemeinen Rundgang durch den Stadtpark und den Botanischen Garten an.

Fotos: Pressefoto Stadt Gütersloh

Art des Rundgänge:
Parkführungen

Stadtführerin:
Barbara Weidler

Barbara Weidler

Dauer der Rundgänge:
je 90 Minuten

Buchung:
Gütersloh Marketing,
Tel. 0 52 41 / 2 11 36-36


Bericht „Unter Bäumen der Erkenntnis" zur Führung „Dicke Freunde" mit Barbara Weidler und Rolf Eustergerling in der Tageszeitung „Die Glocke" vom 4. August 2010
Unter Bäumen der Erkenntnis 150

Mehr:

Der Botanische Garten | Unter Bäumen der Erkenntnis