Polaroidmotive aus dem zauberhaften Gütersloh

Ein Ausflug in die ehemalige Residenz-
stadt Rheda mit Christiane Hoffmann

RhedaDie Stadt Rheda war eine geplante lippische Stadtgründung an der westlichen Seite der Burganlage von den Edelherren und späteren Grafen zur Lippe. Viele interessante Geschichten zu Leinewebern und Zigarrenmachern lassen sich in den alten Fachwerkstrassen von Rheda erzählen. Auf Wunsch kann auch eine Schlossführung oder eine Führung durch den Schlossgarten angeschlossen werden.

Eine Busreise in die Umgebung könnte zum ehemaligen Zisterzienserkloster Marienfeld führen, das architektonisch und geschichtlich eng mit der Geschichte Rhedas verknüpft ist.

Art der Führung:
Stadtrundgang oder -fahrt

Stadtführerin:
Christiane Hoffmann
Christiane Hoffmann
Preis:
auf Anfrage

Dauer der Führung:
zu Fuß 1,5 Stunden,
Fahrrad 2 Stunden,
per Bus nach Vereinbarung

Buchung:
über Kunstagentur Hoffmann,
Tel. 05242/400 623 oder
0170/5520090