Polaroidmotive aus dem zauberhaften Gütersloh

Segway-Touren durch Gütersloh

Mit Klaus Gottenströter oder Bettina Winter die Wege zwischen Gütersloh und Isselhorst erkunden

Sie möchten einmal eine Stadtrundfahrt der ganz anderen Art erleben? Klaus Gottenströter und Bettina Winter bieten Stadtführungen auf dem Segway an, einem elektrisch angetriebenen Einpersonen-Transportmittel, das sich selbst in Balance hält. Die Teilnehmer erwartet ein unvergleichliches Fahrgefühl und entdecken gleichzeitig bei der geführten Tour die Gütersloher Umgebung.

Mühelos und umweltfreundlich können die Teilnehmer so zu den interessanten Sehenswürdigkeiten fahren. 2 bis 2,5 Stunden dauert die Segway-Stadtführung, wobei 30 Minuten davon die Einweisung in die Technik und die Fahrweise der Segways in Anspruch nehmen. Vom Treffpunkt am ServiceCenter der Gütersloh Marketing GmbH an der Berliner Straße 63 geht es los. Zur Auswahl stehen die „Isselhorst-Tour" über den Postdamm und die „Pavenstädt-Marienfeld-Tour" über Ohlbrocksweg.

Maximal können 10 Personen an der Tour teilnehmen. Das Mindestalter beträgt 15 Jahre; erforderlich sind ein Führerschein (also mindestens ein Mofa-Führerschein) sowie das Tragen eines Helmes, der bei Bedarf kostenfrei zur Verfügung gestellt wird. Das Mindestgewicht des Segway-Fahrers sollte 45 Kilogramm betragen, das Höchstgewicht 115 Kilogramm.

Mehr Infos zu den Segway-Touren auf den Seiten von Gütersloh Marketing.
Segway-Gütersloh
Ihre Segway-Stadtführer: Klaus Gottenströter und Bettina Winter (rechts).
In der Mitte Lena Descher, Auszubildende bei Gütersloh Marketing.

Die Stadtführungen auf dem Segway durch Gütersloh werden in Kooperation mit dem Segway-Partner TK Moving Events (Inh. Joachim Thiel & Peter Kretschmer GbR) aus Büren-Weine durchgeführt.

Art der Führung:
Segway-Führung

Stadtführer:
Bettina Winter oder
Klaus Gottenströter
Bettina Winter und Klaus Gottenströter

Dauer der Führung:
zw. 2 und 2,5 Stunden

Preis:
65 Euro pro Person (inklusive Segway, Stadtführung und Foto)

Tickets:
Gütersloh Marketing,
Tel. 0 52 41 / 2 11 36-36