Polaroidmotive aus dem zauberhaften Gütersloh

Kapitel 1: Zeitreise

Eine kurze Geschichte der Stadt

Jahrhundertelang war Gütersloh nur ein unbedeutendes Bauernkaff, und nur böse Zungen behaupten, dass sich daran nichts geändert habe. Richtig ist: Gütersloh ist eine junge Stadt mit einer langen Geschichte - in der unter anderem die Queen of England, eine bahnbrechende Wäschefeuchteerkennungstechnologie und ein Butterbrot essender König vorkommen (soviel vorab, um etwas Spannung zu erzeugen).

Im ersten Kapitel nehmen wir Sie mit auf eine Hochgeschwindigkeitsreise durch die Gütersloher Stadtgeschichte und beleuchten auf nur 8 Seiten so unterschiedliche Exponate wie den Pavenstädter Riesenbecher (ein Artefakt aus der Bronzezeit, auf das Indiana Jones neidisch wäre), die Bibeln und Liederbüchlein des Steindruckers Carl Bertelsmann (der frühzeitig erkannte, was die Leute lesen wollen) und den ersten vollautomatischen Geschirrspüler in Europa (made in G-Town, made by Miele).

Altes Rathaus Gütersloh

Stein gewordener Bürgerstolz: das 1864 eingeweihte Rathaus († 1971) auf dem heutigen Berliner Platz, rechts das Moccahaus (heute Juwelier Christ)

Ganz nebenbei erklären wir das Gütersloher Stadtwappen. Auf dem ist nicht etwa eine Bertelsmann-Lexikothek oder eine Miele-Waschmaschine zu sehen, sondern ein Spinnrad. Überraschend? Nicht für den, der die Stadtgeschichte kennt - oder diesen Stadtführer. Wir zeigen, aus welchen Bestandteilen sich das Wappen zusammensetzt und was die einzelnen Elemente bedeuten.

Und schließlich geht es in diesem Kapitel noch um das Gütersloher Stadtmaskottchen, den Fuhrmann. Warum die Wahl der Marketingspezialisten ausgerechnet auf einen Pferdekutscher fiel, ist allzu verständlich, wenn man die Alternativen kennt ...

In diesem Kapitel geht es um

  • die Gütersloher Frühgeschichte
  • Gütersloh im Mittelalter
  • Gütersloh zur Zeit der Vorindustrialisierung
  • Gütersloh zur Hochzeit der Minden-Ravensberger Erweckungsbewegung
  • Gütersloh zur Zeit der Industrialisierung
  • Gütersloh im Kaiserreich und während der Weimarer Republik
  • Gütersloh zur Zeit des Nationalsozialismus
  • Gütersloh nach 1945
  • Gütersloh im neuen Jahrtausend